Startseite


Bitte klicken Sie die Karte für Details

In unserer Datenbank gibt es 8 Datensätze.

Fotos zur Art:
  • Standort
    Platzhalter
  • Habitus
    Platzhalter
  • Detailansicht
    Platzhalter
  • Verbreitung in Deutschland
    Deutschland-Karte

Ptychostomum bornholmense (Wink. & R.Ruthe) Holyoak & N.Pedersen

Synonyme: Bryum bornholmense Wink. & R.Ruthe

Systematik: Equisetopsida > Bryidae > Bryaceae > Bryales > Bryaceae > Ptychostomum

Deutscher Name: Bornholmer Vielzahnbirnmoos

Habitat/Ökologie (Meinunger & Schröder 2007)
Die kräftigste Art innerhalb des Bryum erythrocarpum-Komplexes, Sporenkapseln findet man im Gebiet öfter. Wächst in lockeren Rasen auf kalkfreien, sandigen, lehmigen oder moorigen Böden an trockenen bis frischen Stellen, in abgetorften Mooren, in Wäldern auf Schlag- und Windwurfflächen, an Wegrändern, nur ausnahmsweise auf Äckern. Begleiter sind: Pohlia nutans, Campylopus flexuosus, C. ...

Verbreitung (Meinunger & Schröder 2007)
Vom Tiefland bis in die Montanstufe, vor allem in den westlichen Gebietsteilen: NE: F. Koppe (1977, 2. Nachtrag, S. 47); Koperski (1996); 2308/4 Norddeich, Innendeichseite, 16.09.2000, WS; 2723/3 Moor N Stemmen, sandiger Weg, 14.05.1999, WS; 2726/1 Bachtal O Hanstedt, mit Bryum tenuisetum, 17.10.1997 (!!); 2824/2 im Wintermoor, Acker, mit B. tenuisetum, 18.05.1999, WS; 2911/3 abgetorfte ...

Bestand und Gefährdung (Meinunger & Schröder 2007)
Über Bestandsgrößen ist nichts bekannt. Die Art ist sicher noch unvollständig erfasst, scheint aber im Gebiet ziemlich selten zu sein. Die meisten Fundstellen liegen an anthropogen beeinflussten Stellen, von einer stärkeren Gefährdung der Art ist daher nicht auszugehen.